• Facebook
  • Instagram
 
Hintergrund_ret_kleiner.jpg

ÜBER MICH

Hallo,

 

ich bin Julia Achterkamp und 1980 in der Perle Westfalens, dem schönen Emsdetten, geboren.

 

Durch meine Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin im Jahre 2002 konnte ich besondere Erfahrungen im Umgang mit älteren Menschen und deren Erkrankungen sammeln. Diese Erfahrungen haben mich ebenfalls in meiner 2. Ausbildung 2008 zur staatlich anerkannten Logopädin geprägt. Aber auch der Umgang mit Kindern und jungen Erwachsenen bereitet mir viel Freude – hier konnte und kann ich immer noch von meinen eigenen zwei Kindern lernen.

 

Als Logopädin betreue ich Menschen vom Kindes- bis ins hohe Erwachsenenalter in den Bereichen der Sprache, des Sprechens, des Schluckens, der Stimme und des Hörens.

 

Mein größtes Ziel ist es, Menschen jeden Alters bei der Entwicklung und dem Ausbau ihrer sprachlichen Fähigkeiten oder dem Wiedererlangen von Kommunikationsfähigkeiten zu unterstützen und zu begleiten. Medizinisch-therapeutische Fachkenntnisse, Empathie, Verlässlichkeit und eine angenehme Atmosphäre bilden dabei die Basis einer ganzheitlichen und individuellen Therapie.

 

Durch regelmäßige Fortbildungen halte ich mein logopädisches Wissen immer auf dem aktuellsten Stand und kann dadurch individuell gestaltete und zielgerichtete Therapien für Sie oder Ihr Kind leisten. 

 

Manchmal ist es notwendig die Behandlung fern von starren Behandlungs-konzepten, ganz individuell auf die Bedürfnisse meiner Patientinnen und Patienten abgestimmt, zu planen. So kann ich aus vielen verschiedenen Konzepten und Behandlungsmethoden das Passende für Sie finden.

 

Ich freue mich, Sie in meiner Praxis begrüßen zu dürfen!

 

Ihre Julia Achterkamp

IMG_2021_ret.jpg

LEISTUNGEN

KINDER

  • Sprachentwicklungsstörungen und Verzögerungen (SES/SEV)

  • Störungen der Artikulation (phonetische/phonologische Störungen)

  • Störungen der auditiven Wahrnehmung und Verarbeitung (Hörmerkspanne, Lautunterscheidung und Zusammensetzung etc.)

  • Störungen der Grammatik (Dysgrammatismus)

  • Störungen der orofazialen Funktionen und Störungen des Schluckmuster (myofunktionelle Störungen)

  • Stottern und Poltern (Redeflussstörungen)

  • Näseln (Rhinophonie)

ERWACHSENE

  • Erworbene Sprachstörungen nach Schlaganfall oder neurologisch fortschreitenden Erkrankungen (z.B. Aphasie)

  • Erworbene Sprechstörungen nach Schlaganfall, bei Parkinson, Multipler Sklerose etc. (z.B. Dysarthrie, Sprechapraxie)

  • Erworbene Schluckstörungen, z.B. durch einen Schlaganfall, bei Parkinson etc. (Dysphagie)

  • Gesichtslähmungen (zentrale/periphere Fazialisparese)

  • Stottern und Poltern (Redeflussstörungen)

  • Funktionelle Stimmstörungen (z.B. Heiserkeit, Stimmermüdung)

  • Organische Stimmstörung, z.B. nach einer OP

  • Artikulationsstörungen (z.B. Lispeln)

  • Näseln (Rhinophonie)

  • Sprech- und Kommunikationstraining nach Laryngektomie

SCHWERPUNKTE

DIAGNOSTIK

​Erstgespräch und Feststellung der logopädischen Diagnose mit Hilfe verschiedenster Diagnostikverfahren.

BERATUNG

THERAPIE

Individuelle Beratung, Informationen, Hilfe-stellungen und Umgang zu Fragen und 

Problemen in allen Bereichen von Sprach-, Sprech-, Schluck-, Stimm- sowie Hör- und

myofunktionellen Störungen.

Individuelle Therapieplanung und Durchführung;

  • spielerisches Erlernen von Sprachfertigkeiten bei Kindern

  • individuelle und ressourcen-orientierte Therapie bei Erwachsenen und jungen Erwachsenen

  • ggf. Ergänzung der logopädischen Therapie durch interdisziplinäre Zusammenarbeit.

 
 

EINBLICK IN DIE PRAXIS

Ein paar Eindrücke vorab von den Räumlichkeiten.

Die Praxis befindet sich im 2. Obergeschoss, barierrefrei sowie frei zugänglich durch vorhandenen Aufzug im Treppenhaus

ERSTER SCHRITT

Bitte verwenden Sie eine meiner Kontaktmöglichkeiten, um mit mir in Verbindung zu treten. Ich werde mich schnellstmöglich bei Ihnen melden, um einen Termin zu vereinbaren.

KASSENÄRTZLICHE LEISTUNGEN

Grundsätzlich werden die Kosten für eine logopädische Therapie von der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), nach ärztlicher Verordnung übernommen.

Die gesetzliche Zuzahlungsregelung sieht für Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr eine 10%ige Zuzahlung vor, zuzüglich einer Verordnungsgebühr von 10 €.

Kinder sind zuzahlungsbefreit.

 

Es besteht jedoch auch die Möglichkeit der Zuzahlungsbefreiung. Informationen hierzu erhalten Sie bei den gesetzlichen Krankenkassen.

PRIVATE LEISTUNGEN

Zu Beginn der Behandlung schließen Sie mit mir einen Behandlungsvertrag ab. Darin wird festgelegt, welche therapeutischen Leistungen zu welchem Preis erbracht werden.

Da die Kostenübernahme einer logopädischen Therapie nicht zwangsläufig zum Leistungskatalog einer privaten Krankenversicherung gehört, achten Sie bitte darauf, in welchem Umfang Ihr Versicherer eine Kostenerstattung übernimmt.

Damit es keine bösen Überraschungen gibt, bitte ich meine Privatpatienten sich vorab über den Umfang der Kostenübernahme bei Ihrer PKV zu erkundigen.

Unabhängig von der Erstattung durch Ihre PKV, stimmen Sie mit dem Abschluss des Vertrags dem vereinbarten Preis zu.

 

WISSENSWERTES

VERORDNUNG

Ihr Hausarzt, Kinderarzt, HNO-Arzt, Phoniater, Neurologe, Internist, Zahnarzt oder Kieferorthopäde kann einen Therapiebedarf feststellen und eine Verordnung für Logopädie ausstellen.

WISSENSWERTES

Im Erstkontakt findet ein Anamnesegespräch statt, anschließend folgt eine gezielte und individuelle Diagnostik.

 

Die Behandlung findet normalerweise 1 – 2 Mal pro Woche statt. Eine Therapieeinheit dauert je nach Störungsbild entweder 30, 45 oder 60 Minuten. In der Regel verordnet der Arzt 10 Therapieeinheiten pro Verordnung. Nach einer Verordnung erstelle ich einen Bericht für den verordnenden Arzt, ggf. mit der Empfehlung für eine weitere Verordnung.

 

Sollte es einem Patienten nicht möglich sein die Praxis aufzusuchen führe ich bei Bedarf und auf ärztliche Verordnung hin gerne Hausbesuche durch.

DSC_0101_ret.jpg
 
Hintergrund_ret_kleiner.jpg

SO FINDEN SIE DIE PRAXIS

Buchenweg 1

48282 Emsdetten

praxis@sprachfabrik-logopaedie.de


Telefon 02572 9688747

Mobil 0176 70950086

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo – Do   08:00 – 18:00 Uhr

Freitag     08:00 – 14:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Ich werde auf Sie zurückkommen!